• piaschlueter

Musik entspannt

Ist es nicht wohltuend abends heim zu kommen, die Lieblingsmusik anzumachen und endlich tief durchzuatmen? Ich liebe es und Du sicher auch! Musik entspannt uns eben. Das ist eine ihrer besten Eigenschaften. Doch gilt das für jede Art von Musik?


Jede Art von Musik kann entspannen

Das mag sich vielleicht zunächst seltsam anhören. Selbst Metal oder Hardcore sollen entspannend wirken? Ja, das tun sie. Und das wurde wissenschaftlich erwiesen. Das fand eine Forschungsgruppe der Universität Marburg bereits 2015 heraus. In ihrer Studie sammelten sie Daten wie die Cortisolwerte im Speichel. Das Ergebnis: Es war egal, welche Art von Musik sie hörten, der Grund war ausschlaggebend.

Die Konzentration des Stresshormons reduzierte sich, nachdem Musik zur Entspannung gehört wurde. Außerdem gaben die Probandinnen und Probanden an, dass sie sich auch subjektiv entspannter fühlten. Unabhängig davon, welches Genre sie hörten. Das sind nicht nur gute Nachrichten für alle Metalheads und Raver, sondern für uns alle. Mit Musik können wir bewusst unser Stresslevel beeinflussen. Das erlaubt uns unseren Stress besser zu kontrollieren.

Allerdings wurde die Studie zu Beginn des Semesters der Versuchspersonen gestartet. Da waren sie alle weniger unter Stress. Das Ergebnis kann damit nur für weniger stressige Lebensphasen gelten. Diesbezüglich erklärt der Studienleiter Professor Nater: „Es scheint so zu sein, dass in Phasen von mehr Stress das bloße Hören von Musik keine entspannende Wirkung entfalten kann. Es wurde aber auch deutlich weniger Musik in der stressreichen Woche gehört. Daraus könnte man folgern, dass in Phasen von erhöhtem Stress weniger Zeit zur Stressreduktion bleibt.“


Unsere liebste Entspannungsmusik

Wir haben bei uns im Unternehmen gesammelt und konnten Dir eine Auswahl unserer liebsten Entspannungssongs mit auf den Weg bringen. Nach einigem Gerangel konnten wir uns dann doch auf unsere Top 3 einigen. Hör mal rein, vielleicht ist was für Dich dabei!


Pixies – Wheres Is My Mind?

Lädt zum Träumen ein und ist der perfekte Soundtrack für den morgendlichen Weg zur Arbeit.


Dropkick Murphys – Rose Tattoo

Geht direkt ins Blut – außerdem noch in die Beine und die Hüfte! Empfehlen wir für den Start in den Feierabend oder eine aufregende Unternehmung.


Emily Jane White – Washed Away

Lässt uns ganz bei uns sein und entspricht der Stimmung nach einem langen Tag.

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

©2020 Sleepful Wellness. Erstellt mit Wix.com