• piaschlueter

Die Magie der Haptik

Die Woche ist mal wieder anstrengend und will irgendwie nicht zu Ende gehen. Zuhause findest Du kaum Entspannung. Dann hilft vielen Menschen etwas zu basteln, zu puzzeln oder die gute alte Gartenarbeit.




Vorteile

Etwas anzufassen und zu spüren ist ebenso eine Form der Wahrnehmung wie Riechen oder Hören. Das kannst Du zu Deinem Vorteil nutzen. Haptik kann Dich dabei unterstützen ganz im Moment anzukommen. Ganz gleich, ob Du ein Puzzle vor Dir liegen hast, das Beet umwühlst oder Holz und Säge in den Händen hältst. Der Kontakt mit Deinen Sinnen hilft Dir im Hier und Jetzt zu verweilen. Deswegen können Dir Hobbys, die Deinen Tastsinn ansprechen dabei helfen, besser mit Stress umzugehen.

Dabei bietet beispielsweise das Puzzeln noch weitere Vorteile. Es gibt vielfältige Studien darüber, dass Puzzeln dabei hilft den Geist fit zu halten. Eine Langzeitstudie über 50 Jahre der Universität Ulm zeigt sogar, dass regelmäßiges Puzzeln Alzheimer vorbeugen kann. Sie begleitete 100 Erwachsene und zeigte, dass diejenigen, die regelmäßig Hobbys wie Puzzeln nachgingen weniger häufig an Demenz litten und im Alter geistig fitter waren. Das führt das Forschungsteam auf die Verwendung beider Hirnhälften zurück.


Umsetzungstipps

Neue Gewohnheiten zu erlangen ist nicht einfach. Doch Du kannst damit anfangen, Dir ein Hobby zur Stressregulation und zum Wohl Deiner kognitiven Leistungsfähigkeit zu suchen. Probiere aus, was Dir gefällt. Magst Du die Natur? Dann könnte es das richtige für Dich sein, im Garten zu arbeiten oder vielleicht eine kleine Zucht ausgefallener Pflanzen in Deiner Wohnung zu starten. Beim Umtopfen und Stutzen kannst Du Dich ganz auf deinen Tastsinn konzentrieren. Vielleicht magst Du aber auch lieber etwas zu basteln. Dafür braucht es oftmals gar nicht viel. Eine passende Säge, Holz, Leim, Schmirgelpapier und ein wenig Farbe können schon reichen.

Wichtig ist, dass Du anfängst. Am besten, wenn Du die Ruhe hast, es auszuprobieren. Davon solltest Du Dir nicht gleich Wunderdinge erhoffen, sondern offenbleiben und schauen, wie Dir Dein neues Hobby Dein Leben erleichtern kann und zu Deiner Entspannung beiträgt. Bleib geduldig, dann wird aus Dir vielleicht eine kleine Künstlerin oder ein Hobbygärtner mit Urwald im Schlafzimmer.

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

©2020 Sleepful Wellness. Erstellt mit Wix.com